Nach mehr als vierzig Jahren Erfahrung in der Textilherstellung für die leidenschaftlichsten Radfahrer legt ASSOS großen Wert darauf, Fahrer zu begeistern, die dafür leben, Grenzen zu überschreiten. 1976 wurde ASSOS of Switzerland von Toni Maier mit einer unglaublichen Innovation gegründet, dem ersten CarbonfaserFahrradrahmen. Während er endlos im Windkanal die Aerodynamik auf dem Rad erforschte, erkannte Toni schnell, dass die Kleidung, die die Fahrer trugen, in der Tat die Hauptursache für den Luftwiderstand war. Zu diesem Zeitpunkt wandte sich Toni dem Segment Kleidung zu und erfand die ersten Lycra® Radhosen. Diese Erfindung führte dazu, dass Profi-Teams ASSOS-Shorts während der Tour de France trugen, und bis heute ist ASSOS stolz darauf, bei mehr als 350 Goldmedaillen bei Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen mitgewirkt zu haben. ASSOS arbeitet Seite an Seite mit den Zulieferern und dem internen Testteam zusammen, um Stoffe herzustellen, die optimal auf die Bedürfnisse der Fahrer zugeschnitten sind. Durch die kontinuierlichen Investitionen in Forschung und Entwicklung, kreiert das Pionierunternehmen weitere Schlüsselinnovationen, die die Entwicklung der Fahrradwelt geprägt haben und mittlerweile Branchenstandards sind. Dazu gehören die erste Sublimation eines Radtrikots im Jahr 1980, der erste elastische Radsport-Shorts-Einsatz im Jahr 2001 und die Kreation des schnellsten Zeitfahranzugs der Welt im Jahr 2004. Auch heute ist ASSOS zu Recht stolz, durch ausgewählte Sponsorings von (World-Tour) Teams und einzelnen Fahrern Komfort innerhalb des Radsports auf höchstem Niveau gewährleisten zu können

ASSOS Radbekleidung – Premium-Qualität aus der Schweiz!

Mit der Lycra Radhose hat ASSOS den Grundstein für eine bis heute währende, phänomenale Entwicklung im Bereich technischer Fahrradbekleidung gelegt. ASSOS Radbekleidung gehört zu den Marktführern und ist gerade bei sehr leistungsorientierten Radsportlern äusserst beliebt. ASSOS stattet deshalb das Schweizer Radsport Nationalteam mit Radbekleidung und Zubehör aus.

Der Style von ASSOS Radbekleidung ist clean, akzentuiert und eher zurückhaltend. Der Fokus liegt klar auf der technischen Komponente und dem Mehrwert, den die Bekleidung dem Sportler bietet.

ASSOS Radbekleidung

  • unterstützt die Muskulatur und beugt Übermüdung vor,

  • ist im Schnitt exakt auf die Sitzposition des Fahrers abgestimmt,

  • passt sich der Anatomie und der Bewegung des Fahrers optimal an,

  • ist aerodynamisch, leicht und Körperklima regulierend,

  • bietet einen vortrefflichen Tragekomfort,

  • ist in der Funktionalität der Einzelartikel, perfekt aufeinander abgestimmt

 

Es versteht sich von selbst, dass ASSOS kontinuierlich an der Optimierung einzelner Bausteine der Radbekleidung weiter forscht und entwickelt. ASSOS ist Vordenker und Vorbild in der Radsportbranche, ASSOS Radbekleidung ein Masstab für Premium-Anbieter.

Das Sortiment der ASSOS Fahrradbekleidung kleidet den Radsportler von Kopf bis Fuss ein.

Während die Kollektionen der ASSOS Herren-Radbekleidung geradlinig und technisch ausfallen, kommen bei der ASSOS Damen-Radkleidung auch sehr schöne, feminine Prints zum tragen.

Prägnant und unverkennbar an der ASSOS Fahrradbekleidung ist das spezifische "ASSOS Hahnentrittmuster", das auf Oberteilen und Accessoires immer wieder, mehr oder weniger, dezent eingesetzt wird.

ASSOS Fahrradbekleidung – ein perfektes Konzept

Das ASSOS Layering System bildet die Grundlage dieses Konzepts. Radhose, Windjacke, das ASSOS Trikot, Weste, Unterwäsche – alles ist aufeinander abgestimmt, alles matched, alles ergänzt sich. Ziel ist eine Ausstattung, die es einem Radsportler erlaubt, ganzjährig seinen Lieblingssport auszuüben. Fahrradbekleidung von ASSOS bietet Ihnen mit minimalem Gewicht und Volumen ein Maximum an Support, Wetterschutz und Komfort. Die Einzelteile der ASSOS Fahrradbekleidung, die verschiedenen Lagen, harmonieren perfekt miteinander und sorgen so für optimale Klimaregulation. ASSOS Fahrradbekleidung ist wie ein Puzzle, in dem jedes Teil elementar für das grosse Ganze ist.

 

Das Sortiment der ASSOS Fahrradbekleidung umfasst:

  • die legendären ASSOS Radhosen in allen Längen, für kalte und heiße Temperaturen, mit und ohne Träger

  • die klassischen ASSOS Trikots die sich in 3 Passformen, den Fahrstilen und Ansprüchen der Fahrer anpassen

  • die superleichten ASSOS Windjacken und –Westen, die als zusätzliche Lage bei wechselhaftem Wetter, in der Übergangszeit oder an langen Abfahrten vor Auskühlung schützen

  • die wärmenden, anatomisch geschnittenen ASSOS Winterjacken für das Training in der kalten Jahreszeit

  • die zur Kollektion und zum Wetter passenden ASSOS Radsocken

  • Feuchtigkeit regulierende ASSOS Unterwäsche für den Sommer und den Winter

  • gut dämpfende und die Handnerven schonende ASSOS Handschuhe

  • ASSOS Kopfbedeckungen: klassische Schirmmützen oder praktische Helmunterzieher

  • für die Übergangszeit ASSOS Arm- und Beinwärmer, ergonomisch geschnitten mit gutem Halt

  • schlanke ASSOS Überschuhe, die Wind und Wetter abhalten

  • u.v.m.

Die ASSOS Radhose ist und bleibt dabei aber das Kernstück der ASSOS Fahrradbekleidung.

Die ASSOS Radhose – sehr besonders und einzigartig gut

Was ist denn das Besondere an den ASSOS Radhosen? Kurz zusammengefasst: ein extrem gutes Material, der perfekte Schnitt und eine einzigartige Polsterkonstruktion.

  • Das Material ist überaus hochwertig. Mit seinem hohen Elasthan-Anteil passt es sich Körper und Bewegung perfekt an und bietet eine gute Muskelkompression. Ein Sonnenschutz, antibakterielle und Feuchtigkeit ableitende Eigenschaften und eine gute Abriebfestigkeit sind obligatorisch. Strategisch platzierte besondere Einsätze bieten dem Körper zusätzlichen Halt und Unterstützung. Im Trägerbereich finden sich leichte, hochelastische und stark Feuchtigkeit regulierende Stoffe.

  • Der Schnitt der ASSOS Radhose ist exakt auf die Sitzposition des Radsportlers abgestimmt. Er ist so nahtarm wie nur möglich, um Reibung zu vermeiden. Vielfach schützen Lasercut Abschlüsse vor Hautreizungen. Die filigrane Trägerkonstruktion ist absolut rutschsicher und schneidet nicht ein. Breite elastische Beinabschlüsse halten die ASSOS Radhose am Platz und bieten ein Plus an Kompression.

  • Das Nonplusultra der ASSOS Radhosen sind die hochwertigen Sitzpolster. Ein Memory-Schaumstoff passt sich permanent den Körperkonturen und der Bewegung an. Perforierte Schaumstofflagen optimieren dabei die Atmungsaktivität. Das Polster ist nur punktuell mit der ASSOS Radhose verbunden, so dass es sich mit dem Körper bewegt und damit Reibung und Hautreizungen vermeidet. Der vordere Bereich der Herrenpolster ist kokonartig ausgebildet und umschließt die Genitalien schützend. Perforierungen beugen dabei einer Überhitzung vor.

Die ASSOS Radhose wird natürlich optimal durch ein ASSOS Trikot ergänzt. Schnitt und Passform sind ideal aufeinander abgestimmt.

Sind Sie neugierig geworden? Bei ASSOSproSHOP.CH finden Sie ein breites Sortiment an Radhosen, passenden ASSOS Trikots und weiterer ASSOS Radbekleidung samt Accessoires.

Bei Fragen zu Passformen und Grössen stehen wir Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung.